Tromsø II

Die letzten 1,5 Tage vor unserem Heimflug haben wir wieder in Tromsø verbracht. Wir haben uns die Ishavskatedralen (Eismeerkathedrale) angesehen und sind mit der Seilbahn auf den Storsteinen gefahren. Von dort hat man einen tollen Ausblick auf die Insel Tromsø, die über zwei Brücken und einem Tunnel unter dem Meer mit dem Festland verbunden ist, und auf die Kvaløy-Insel. Heute sind wir noch ein letztes Mal unserer Lieblingsbeschäftigung Bootfahren nachgegangen und haben eine 5-stündige Bootstour gemacht. Diesmal haben wir nicht nur Seeadler, sondern auch Schweinswale und Delfine gesehen. Außerdem haben wir versucht, den Fisch für die Fischsuppe zu angeln und viele interessante Sachen erzählt bekommen. Ein absolut gelungener Abschluss bei einmal mehr traumhaftem Wetter.

Insgesamt können wir sagen, dass diese Reise zu den Schönsten gehört, die wir in den letzten Jahren gemacht haben. Besonders die Landschaft hat uns sehr beeindruckt. Wir haben tolle Touren gemacht und viel gesehen bei fast durchgehend sonnigem Wetter.